Sie sind hier: Home » Bürstadt und Stadtteile » „Ferienspielus Zirkikus” zieht in den Bann

„Ferienspielus Zirkikus” zieht in den Bann

Buntes Treiben bei dreiwöchigen Ferienspielen in Bürstadt in Bürgerhaus und alla hopp!-Anlage

In der zweiten Ferienspielwoche in Bürstadt zeigen die Kinder bereits ihr großes Talent im Bereich der Akrobatik. Foto: Benjamin Kloos

BÜRSTADT – Buntes Treiben herrscht derzeit täglich in und um das Bürgerhaus und die alla hopp!-Anlage in Bürstadt: Unter dem Motto „Zirkus” versammeln sich hier täglich zahlreiche Kinder, um in den ersten drei Ferienwochen im Rahmen der diesjährigen Ferienspiele eine wunderschöne Zeit zu erleben, gemeinsam zu spielen und eine besondere Zirkusaufführung vorzubereiten.

Jeder Morgen startet dabei mit einem gemeinsamen Frühstück und dem anschließenden Ferienspieltanz – damit die Kinder ankommen können und wissen: Jetzt geht es los! 

Die Kinder, die größtenteils die kompletten drei Wochen am Ferienspielangebot teilnehmen, sind sichtbar mit viel Spaß dabei. Vormittags wird in kleineren Gruppen am Programm für die Zirkusaufführung gefeilt, die am Donnerstag der kommenden Woche für alle Eltern, Großeltern und Freunde im Bürgerhaus geboten wird. Dabei gibt es verschiedene Angebote: Mitten im Bürgersaal haben sich die Akrobaten niedergelassen, die unter anderem lernen, menschliche Pyramiden zu bauen. In dieses Angebot ist ein Balancierbereich und das Jonglieren integriert. Einen weiteren Bereich decken die Einradfahrer ab, die ebenfalls bereits fleißig am Üben sind, um eine gelungen Darbietung präsentieren zu können – dabei werden die jungen Radkünstler ihr Publikum auch als Clowns begeistern. Und natürlich dürfen im Zirkus auch Zauberer nicht fehlen, die nicht nur verblüffende Tricks präsentieren, sondern auch als Luftballonkünstler fungieren. Zudem gibt es eine eigene Werkstatt, in der eifrig gebaut und geschraubt wird: Denn in eigener Handarbeit entsteht hier die Manege für die große Aufführung, der die Kinder bereits entgegenfiebern. Der Name des Zirkus ist natürlich bereits gefunden: Ferienspielus Zirkikus. Als Erinnerung an die Ferienspielzeit erhält jedes Kind ein Circus-Star-T-Shirt, das von den Kindern individuell gestaltet und angemalt werden kann. Zudem werden die Kinder ihre neuen T-Shirts bei der Aufführung am 18. Juli tragen und so zum gelungenen Zirkusbild beitragen

Jedem Kind steht übrigens morgens frei, sich zu entscheiden, an welchem Angebot es an diesem Tag teilnehmen möchte. Wer einmal keine Lust auf Zirkus hat, kann zudem das freie Spielangebot nutzen. Nachmittags können die Kinder frei spielen und sich im Bürgerhaus und in der alla hopp!-Anlage vergnügen – oder sich eigene Programmpunkte wünschen, so wie am Mittwoch, als am Nachmittag Karaoke auf dem Programm stand.

„Die Kinder sind sehr kreativ und proben vieles aus, gleichzeitig bringen sie viele Ideen mit ein und erarbeiten sich selbst vieles, beispielsweise eigene Pyramidenformationen im Bereich der Akrobatik”, freut sich Sandra Beilstein über die aktive Mitarbeit der Ferienspielbesucher. Benjamin Kloos

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

3 + 5 =
3 + 7 =
2 + 9 =

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung