Sie sind hier: Home » Sport » Favoriten setzten sich durch
19.22 Uhr | 8. Januar 2020

Favoriten setzten sich durch

Gelungenes Jugendturnier des TC Biblis

Foto: oh

BIBLIS – Zum 13. mal fand das LK-Jugendturnier in der Halle des TC Biblis statt. An drei Tagen konnten die Jugendlichen in den Altersklassen U12, U14 und U16 fleißig LK Punkte sammeln. Über 50 Anmeldungen, auch aus den benachbarten Bundesländern, landeten bei Sportwart Bednorz auf dem Tisch. Aus den eigenen Reihen gingen zwei Spieler in der Altersklasse U16 an den Start: Niklas Bednorz und Gengling Rüstemeier. Leider verloren beide ihr erstes Spiel und schieden aus. 

Alle Favoriten setzten sich in spannenden Spielen durch. Es gewannen in der U14 weiblich Patrice Pelz vom TC Seeheim, in der U12 männlich Ethan Zapp vom TC Schwalbach-Griesborn, in der U14 männlich Noah Zeiger vom Eppelheimer TC und in der U16 männlich Alexander Fleck vom TC Olympia Lorsch. Der TC Biblis bemüht sich stets, Kindern und Jugendliche für den Tennissport zu begeistern und bietet durch Trainer Sascha Schnöller Schnuppertraining an, ebenso möchte der Verein an den Ferienspielen der Gemeinde Biblis teilnehmen. zg 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Kommentare sind geschlossen