Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Fahrradtour nach Bürstadt auf dem Programm

Fahrradtour nach Bürstadt auf dem Programm

Tag 2  der Gut-drauf Ferienspiele 2019

Kinder mit den Fahrrädern auf dem Weg nach Bürstadt zur Alla-hopp-Anlage. Foto: oh

BIBLIS – Am zweiten Tag der Ferienspiele nach dem morgendlichen Zusammenkommen spielten wir erstmal ein kleines Aufwärmspiel. Heute spielen wir Staffelmemorie. Es gab vier Teams – von jedem der Teams durdte immer einer zu dem Spielfeld rennen und eine Karte umdrehen. Das Team das die meisten Pärchen hat gewinnt. 

In der Bastelwerkstatt konnte man heute kreative Sachen aus Haushaltsmaterialien basteln. Ein Beispiel ist die großartige Dekoration für jeden Blumentopf. Diese bestehen aus einfachen Holzstöcken an die oben eine Holzwäscheklammer dran geklebt wird. Dann schneiden die Kinder ihren Hasenkopf aus Pappe aus, dürfen ihn selbst bemalen und schon entsteht für jedes Kind der eigene individuelle Osterhase für zu Hause. Heute gab es Fischstäbchen mit Kartoffelbrei und Spinat zum Mittagessen. Da der Spinat nicht so gut angekommen ist, gab es als Nachtisch leckere selbstgemachte Waffeln mit Puderzucker. 

Nach dem Essen schnappten sich so gut wie alle Kinder ein Fahrrad und machten sich mit Werner Hartel auf den Weg zum Alla-hopp-Park in Bürstadt. Ja, das heißt eine Fahrradtour von circa acht Kilometer, eine echte Herausforderung für manche Kinder.

Paula fand die Fahrt ,,sehr anstrengend aber auch sehr lustig, außerdem machte das Spielen auf der Alla-hopp-Anlage sehr viel Spaß.‘‘

Als die Kinder dann zurück waren, waren die meisten sehr müde und ausgepowert, was für ein entspanntes Ende des zweiten Tages sorgte. Ferienspielreporter Biblis 

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

8 + 9 =
2 + 3 =
6 + 9 =

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung