Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Erfolgreiche Teilnahme bei Feuerwehrleistungsübung

Erfolgreiche Teilnahme bei Feuerwehrleistungsübung

Hofheims ehemaliger Wehrführer Dirk Wagner in Staffel der Kreisjugendfeuerwehrleitung Bergstraße aktiv

An der Feuerwehrleistungsübung war auch eine Staffel der Kreisjugendfeuerwehrleitung Bergstraße beteiligt. Foto: oh

HOFHEIM – Am zweiten Wochenende im Mai fand im Lindenfelser Stadtteil Grein die diesjährige hessische Feuerwehrleistungsübung statt. Erstmalig am Start war auch eine Staffel der Kreisjugendfeuerwehrleitung Bergstraße, in der Hofheims ehemaliger Wehrführer Dirk Wagner mitwirkte. Die weiteren Teilnehmer waren Lukas Vondung (Feuerwehr Viernheim), Kreisjugendfeuerwehrwart Lutz Machleid (Feuerwehr Zwingenberg), Stefan Diefenbach (Feuerwehr Zwingenberg), Elena Sax (Feuerwehr Viernheim) und Bezirksjugendfeuerwehrwart Pierre-André Reising (Feuerwehr Elmshausen).

Die Aufgabenstellungen wurden von der hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel ausgearbeitet, und bildeten einen engen Bezug zur Einsatzpraxis der Feuerwehren. Im Praxisteil musste das Können bei einem simulierten Wohnhausbrand mit Menschenrettung, dem Einsatz einer Feuerwehrleiter und der Verwendung von Atemschutzgeräten unter Beweis gestellt werden. In diesem Zusammenhang wird neben der korrekten Befehlsübermittlung und dem richtigen Absetzen von Funksprüchen auch die Verlegung des benötigten Schlauchmaterials bewertet. Im Theorieteil war ein Fragebogen mit anspruchsvollen feuerwehrtechnischen Fragen zu beantworten. Abschließend galt es noch, die Fertigkeit beim Binden von Feuerwehrknoten nachzuweisen. Die gezeigten Leistungen in den drei Kategorien wurden jeweils von einer fachkundigen Jury bewertet. Daraus ergab sich die erreichte Punktezahl, auf deren Basis eine Einordnung in die Leistungsstufen Gold, Silber, Bronze erfolgte.

Die Siegerehrung wurde durch den Landrat Christian Engelhardt, den stellvertretenden Kreisbrandinspektor Werner Trares und dem Vorsitzenden des Feuerwehrverbandes Bergstraße, Wolfgang Müller, vorgenommen. Das Team der Kreisjugendfeuerwehrleitung erzielte bei ihrer ersten Teilnahme ein hervorragendes Ergebnis und konnte sich mit der Einstufung in die Leistungsstufe Silber belohnen. Als Zeichen für diesen Erfolg dürfen nun alle sechs Mitglieder das Eiserne Feuerwehrleistungsabzeichen tragen. zg 

Information:

Die Kreisjugendfeuerwehrleitung Bergstraße ist dem Kreisfeuerwehrverband unterstellt. Hier sind die Vertreter aller Jugendfeuerwehren des Landkreises Bergstraße organisiert. Die Feuerwehrleitung besteht aus insgesamt zwölf Personen, die sich unter anderem um die Organisation von Jugendfeuerwehrwettkämpfen, Informationsveranstaltungen und Ausflüge kümmert. Außerdem verantwortet sie die Durchführung des jährlichen Kreiszeltlagers der Bergsträßer Jugendfeuerwehren, an dem bis zu 1.500 Jugendliche teilnehmen.

 

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung