Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Ekelfund in Briefkasten der Stadtverwaltung

Ekelfund in Briefkasten der Stadtverwaltung

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Lampertheim entgegen

LAMPERTHEIM – Eine unangenehme Entdeckung machte die Poststelle der Stadtverwaltung am Montagmorgen: Ein Unbekannter hatte einen anonymen Brief am Stadthaus eingeworfen, der Hundeexkremente enthielt. Der Brief wurde an eine Mitarbeiterin der Verwaltung persönlich adressiert. „Dass bei rund 32.000 Einwohnern nicht jeder mit der Arbeit der Verwaltung zufrieden ist, können wir nachvollziehen“, sagt Erster Stadtrat Jens Klingler. „Dennoch arbeiten hier ganz normale Menschen. Diese Aktion ist nicht nur ekelhaft sondern den Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeitern gegenüber auch absolut respektlos.“ Dem Absender oder der Absenderin des Briefes könnte diese Aktion nun teuer zu stehen kommen. „Die Mitarbeiterin hat Anzeige bei der Polizei gestellt und bekommt dabei die volle Unterstützung der Verwaltung“, erklärt Klingler. „Hier ist eine Grenze überschritten worden, die nicht hinnehmbar ist.“ Ein weiterer ärgerlicher Nebeneffekt dieser Aktion: weil der Brief vermutlich bereits am vergangenen Wochenende eingeworfen wurde und bei warmen Temperaturen im Briefkasten lag, wurden andere Briefe ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Deren Bearbeitung kann sich nun teilweise verzögern. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei in Lampertheim unter der Telefonnummer 06206/94400 entgegen. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung