Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die TiP Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Drei Autos aufgebrochen

Drei Autos aufgebrochen

Warnung der Polizei: Räumen Sie Ihr Fahrzeug aus, bevor es andere tun!

BÜRSTADT (ots) – Bereits am Montagnachmittag (11.09.) zwischen 16.00 Uhr und 16.20 Uhr wurde die Scheibe eines in der Gartenstraße abgestellten Seat eingeschlagen und aus dem Innenraum ein Rucksack mit persönlichen Dokumenten gestohlen. Am Mittwochvormittag (13.09.) in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr schlugen Kriminelle zudem an einem vor einem Kindergarten in der Geschwister-Scholl-Straße geparkten Pkw zu und ließen eine im Innenraum abgelegte Geldbörse mitgehen. Zwischen 9.30 Uhr und 11.30 Uhr war ein „In den Acht Morgen“ geparktes Wohnmobil ebenfalls Ziel von Aufbrechern. Wie in den anderen Fällen, wurde auch hier zuvor eine Scheibe zerstört. Den Tätern fiel im Fahrzeug eine Handtasche samt Inhalt in die Hände. Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang davor, Wertgegenstände im Fahrzeug zurück zu lassen. Räumen Sie Ihr Fahrzeug aus, bevor es andere tun! Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/706-0.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus dem Nibelungenland, Bürstadt und Stadtteile, Lokal am 13. September 2017

Kommentare sind geschlossen