Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Derbysieg am 14. Spieltag

Derbysieg am 14. Spieltag

Rollendes Glück 1 gewinnt gegen KCG

LAMPERTHEIM – Für Rollendes Glück 1 stand am 14. Spieltag das Derby gegen KCG 46 Lampertheim an. Den Formanstieg aus der Vorwoche wollten die Kegler unbedingt bestätigen und auch diese zwei Punkte mitnehmen. Die „Roller“ waren der klare Favorit, aber Lokalderbys sind immer etwas Spezielles. Aus diesem Grund hieß es Konzentration von der ersten Kugel an in dem über vier Bahnen geführten Spiel. Den Anfang für die „Roller“ machten Thomas Zeig und Benjamin Kohl. Zeig spielte konstante Durchgänge und hatte nur auf der dritten Bahn einen Durchhänger, schloss aber sein Spiel mit 889 Kegel ab. Kohl steigerte sich von Bahn zu Bahn. Am Ende standen für ihn 917 Kegel an der Anzeige. Damit führten die „Roller“ bereits mit 136 Kegel. Im Mittelpaar spielten nun Karl Heinz Thon und Stefan Ofenloch. Thon begann stark auf den ersten 100 Wurf, baute dann aber etwas ab. Auch er kam am Ende auf 889 Kegel. Ofenloch haderte an diesem Tag viel mit sich und den Bahnen. Mit einem guten und drei soliden Durchgängen kämpfte er sich auf 848 Kegel. Somit konnte der Vorsprung weiter vergrößert werden. Nun konnte das Schlusspaar Thomas und Dennis Büchler mit großem Polster auf die Bahnen gehen. Dennis Büchler zeigte drei konstant gute Durchgänge, ehe er im letzten Durchgang seine ganze Klasse zeigte und sich auf 930 Kegel schraubte. Thomas Büchler spielte wieder einmal unaufgeregt auf einem Topniveau und sicherte sich mit seinen 942 Kegel wie so häufig in der Saison die Tagesbestleistung. Am Ende war es ein deutlicher Sieg und ein Gesamtergebnis jenseits der 5400. Das Spiel endete 5082:5415 für die „Roller“ – ein weiterer Sieg in Richtung Meisterschaft. In der Tabelle liegen die Lampertheimer weiterhin vier Punkte vor dem nächsten Verfolger an der Spitze. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung