Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Das große Los bei EHRMANN in Frankenthal gezogen  
PR-Anzeige

Das große Los bei EHRMANN in Frankenthal gezogen  

Möbel EHRMANN – Geburtstagswochen machen Gewinner glücklich

Hausleiter Patrick Sepeur und Assistentin Talitá Priscilla Sommer bei Möbel EHRMANN in Frankenthal freuten sich mit den Gewinnern (von links): Wolfgang Schül und Tanja Schül-Packlin, Alexander und Larissa Schmidt. Foto: Hannelore Nowacki

FRANKENTHAL –  Wenn die Einrichtungshäuser EHRMANN | Gilb in Landau, Herxheim, Reilingen und Frankenthal Geburtstagswochen feiern, freuen sich ganz besonders die Kunden. Einfach eine Loskarte ausfüllen, abgeben und abwarten – so machten es die drei Gewinner, die am Freitag zur Gewinnübergabe durch Hausleiter Patrick Sepeur nach Frankenthal eingeladen waren. Die große öffentliche Ziehung hatte am 25. August in jedem EHRMANN-Einrichtungshaus stattgefunden. Eine Küche im Wert von 10.000 Euro, der Hauptgewinn, bekommt Kurt Jung aus Worms, der zwar verhindert war, aber schon in bester Gewinnerstimmung mit Hausleiter Sepeur gesprochen hatte. Über eine Polstergarnitur und ein Boxspringbett im Wert von jeweils 4.000 Euro freuen sich Alexander Schmidt mit Ehefrau Larissa aus Grünstadt und Tanja Schül-Packlin aus Worms, die mit ihrem Ehemann Wolfgang Schül und Sohn Pascal Packlin gekommen war. Mit Sekt und leckerem Fingerfood wurde das Ereignis gemeinsam in einer glanzvollen Musterküche gefeiert. Die neue Polstergarnitur passt hervorragend ins neue Haus und zu den Möbeln, die sie schon bei Möbel EHRMANN gekauft hatten, erzählte das Ehepaar Schmidt. Bei einer Tasse Kaffee im Bistro hatten sie die Loskarte ausgefüllt. Dass die Losziehung unter einem guten Vorzeichen gestanden haben muss, steht für beide fest – es war an ihrem Hochzeitstag. Als die überraschende Post mit der Gewinnnachricht kam, dachte sich Tanja Schül-Packlin, wenn das kein Schicksal ist. Denn ein neues Bett von Möbel EHRMANN war schon geplant. Und schon steht die nächste Geburtstagsfeier mit Gewinnchancen bei Möbel EHRMANN vor der Tür: Vor fünf Jahren am 24. Oktober wurde das Einrichtungshaus in Frankenthal eröffnet. Zum verkaufsoffenen Sonntag am 7. Oktober von 13 bis 18 Uhr wird mit tollen Aktionen gefeiert. Kommen, schauen und begeistert sein, so läuft es bei Möbel EHRMANN. Aus Werbespots im Fernsehen ist aktuell die Marke Interliving bekannt, die nur im ausgewählten Möbelhandel zu haben ist – in Frankenthal wird sie präsentiert.

Hannelore Nowacki

Weitere Informationen bei 

EHRMANN WOHN- UND EINRICHTUNGSHAUS GMBH

Wormser Straße 119

67227 Frankenthal in der Pfalz

Telefon 06233/4969-0

www.ehrmanngilb.de

Öffnungszeiten:

Montags bis freitags von 10 bis 19.30 Uhr

Samstags von 10 bis 18 Uhr

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen

Nibelungen Kurier - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des Nibelungen Kurier – der Gratiszeitung für Worms und das Nibelungenland.

Seit rund 35 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich nibelungen-kurier.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@nibelungen-kurier.de gerne zur Verfügung.


Impressum
Nibelungen Kurier Verlag GmbH
Print-Carl-Anlage 20
67547 Worms
Telefon: 06241 9578-0
Fax: 06241 9578-78
info@nibelungen-kurier.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung