Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Danksagung für Dienst am und für den Menschen
09.01 Uhr | 13. Mai 2022
AGAPLESION DIETRICH BONHOEFFER HAUS: Am Tag der Pflege wurde motivierten Mitarbeitenden gedankt

Danksagung für Dienst am und für den Menschen

Henning Krey (3.v.links), Einrichtungsleitung, und Ramu Kumar (rechts), Pflegedienstleitung, überreichen den Mitarbeitenden im AGAPLESION DIETRICH BONHOEFFER HAUS als kleines Dankeschön im Auftrag der Geschäftsführung die 10-€-Sondermünze „PFLEGE“. Foto: oh

LAMPERTHEIM – Über 100 Bewohnerinnen und Bewohner nehmen tagtäglich die Pflege und Hilfe von über neunzig Mitarbeitenden im AGAPLESION DIETRICH BONHOEFFER HAUS Lampertheim in Anspruch. Die Pflegeeinrichtung hat am heutigen Tag der Pflege eine besondere Anerkennung gegenüber seinen Mitarbeitenden gezeigt.

Zum Tag der Pflege erhielten die Mitarbeitenden aller Berufsgruppen im AGAPLESION DIETRICH BONHOEFFER HAUS als kleines „Danke“ für ihren Dienst am und für den Menschen und damit für die Gesellschaft, die 10-Euro-Sondermünze „Pflege“. Damit soll die besondere Bedeutung der in Pflegeheimen tätigen Berufsgruppen in den Fokus gestellt werden, die für das Funktionieren unserer Gesellschaft und das Leben jedes Einzelnen unverzichtbar sind. Die Münze ist Ausdruck des Respekts und der Wertschätzung der im Interesse des Gemeinwohls handelnden Menschen.

Der Pflegeberuf ist nicht nur ein Job und es dreht sich nicht immer um körperliche, sondern auch um seelische Pflege. Zudem tragen viele Menschen im Hintergrund dazu bei, dass die Versorgung funktioniert – helfende Hände aus der Reinigung, in der Küche und viele mehr.

„Unsere Mitarbeitenden sind täglich gefordert und ihr Job verlangt viel Durchhaltevermögen. Besonders der Mehraufwand durch Corona wird bis heute stark gemeistert“, erklärt Bernhard Pammer, Geschäftsführer HDV gemeinnützige GmbH. „Mit der Übergabe der Sondermünze ‚Pflege‘ wollen wir als Arbeitgeber unsere Wertschätzung zumindest im Ansatz ausdrücken und hoffen damit, unseren Alltagsheldinnen und Alltagshelden eine kleine Freude zu bereiten“. zg

 

 

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

7 + 10 =
5 + 7 =
10 + 8 =