Sie sind hier: Home » Verbraucher-Tipps, Promotions und Empfehlungen » Casino ohne Limit – in Deutschland legal?

Casino ohne Limit – in Deutschland legal?

Am 1. Juli 2021 trat in Deutschland der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft. Seither werden auch in Deutschland Lizenzen für Online-Casinos vergeben, allerdings unter sehr strengen Vorgaben. Zu diesen Vorgaben gehören die 1-Euro-Einsatzregel und das monatliche Einzahlungslimit von 1.000 Euro. Dennoch finden Spieler zahlreiche Angebote von Casinos ohne Limit unter anderen Lizenzen. Dies sorgt für Verunsicherung und Spieler fragen sich, ob sie in diesen Casinos legal spielen können. Wir haben die Antwort.

Casinos ohne Limit 2022

Ein Casino ohne Limit zu finden, ist auch nach Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrags nicht schwer, wie diese Quelle zeigt. Bleibt die Frage, ob diese Casinos in Deutschland legal sind bzw. ob andere Lizenzen hierzulande anerkannt sind. Mit einem einfachen Ja oder Nein lässt sich die Frage leider nicht beantworten. Es ist kompliziert. Den deutschen Behörden sind die Casinos mit ausländischen Lizenzen ein Dorn im Auge. Doch wenn ein Casino über eine EU-Lizenz verfügt, dann genügt es den Ansprüchen des EU-Rechts und dieses gilt schließlich auch in Deutschland als Teil der Europäischen Union. Die Anbieter bewegen sich damit in einer rechtlichen Grauzone. Und für die deutschen Behörden ist es schwierig, gegen sie vorzugehen. Spieler machen sich jedenfalls nicht strafbar, wenn sie in einem Casino mit EU-Lizenz spielen. Anders sieht es aus, wenn ein Spieler in einem Casino ohne Limit spielt, das weder eine deutsche noch eine Lizenz aus einem anderen EU-Land hat. In diesem Fall macht er sich strafbar und es kann passieren, dass Gewinne beschlagnahmt werden.

Auch EU-Lizenzen haben strenge Auflagen

Neben der Frage nach der Legalität steht immer auch die Frage nach der Sicherheit in den Online-Casinos. Ein Großteil der Casinos ohne Limit hat Lizenzen von Behörden aus Malta, Gibraltar oder Curaçao. Auch diese Regulierungsbehörden stellen strenge Anforderungen an die Casinos für den Erhalt der Lizenz. Dabei geht es um die Sicherheit der Daten und um Zuverlässigkeit bei den Transaktionen. Der Spielerschutz tritt allerdings mehr in den Hintergrund. Darum gelten Einschränkungen wie das 1-Euro-Limit und das monatliche Einzahlungslimit hier nicht. Zudem ist das Angebot größer, da unter diesen Lizenzen auch Tisch- und Live-Casino-Spiele sowie Jackpot-Spielautomaten erlaubt sind.

Im Zweifelsfall lohnt es sich, die Lizenz eines Casinos genauer unter die Lupe zu nehmen und so die Anforderungen an das Casino zu kennen. Auch Bewertungen durch andere Spieler weisen darauf hin, wie seriös ein Casino ohne Limit ist.

Vor- und Nachteile von Casinos ohne Limit

Es gibt daher mehrere Gründe, aus denen Spieler ein Casino ohne deutsche Lizenz bevorzugen könnten. Da höhere Einsätze getätigt werden können, sind höhere Auszahlungen möglich. Aber damit steigt auch das Risiko von höheren Verlusten. Manch einer hat zudem nicht die Geduld, zwischen den Spins und Spielwechseln die in den deutschen Online-Casinos vorgeschriebenen Wartezeiten einzuhalten. Für manche Spieler erscheinen die Angebote in Casinos mit EU-Lizenz attraktiver. Sie können hier progressive Jackpot-Spiele spielen und in Live-Casino-Spielen mit professionellen Dealern interagieren.

Neben den Vorteilen dürfen die Nachteile nicht übersehen werden. In der Freiheit, die die Casinos ohne Limit den Spielern geben, liegt immer auch eine nicht unerhebliche Gefahr. Die Spieler müssen mehr Verantwortung für sich selbst übernehmen. Und ob das jedem wirklich gelingt steht sprichwörtlich auf einer ganz anderen Karte… Wer wirklich Spaß am Spiel haben will und keine Verluste erleiden möchte, die über sein Budget hinausgehen, für den sollte die Wahl eindeutig sein . Ein strenges Limit zu setzen, an das sich gehalten wird sollte für jeden Spieler oberstes Gebot sein.

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen