Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Bürstädter Grüne beteiligen sich an Fridays for Future 
08.56 Uhr | 10. September 2019

Bürstädter Grüne beteiligen sich an Fridays for Future 

Weltweiter Klimaaktionstag am 20. September / Kundgebung in Bensheim

BÜRSTADT – Die GRÜNEN in Bürstadt beteiligen sich am weltweiten Klimaaktionstag am Freitag, 20. September 2019. Die Bewegung Fridays for Future ruft ausdrücklich nicht nur Schülerinnen, Schüler und junge Erwachsene, sondern Menschen allen Alters auf, sich an Aktionen für den Klimaschutz zu beteiligen. 

So werden die Bürstädter GRÜNEN am 20. September nach Bensheim gehen und an der um 12 Uhr beginnenden Demonstration im Rahmen des dritten globalen Klimastreiks am Rathaus starten, um zum Beauner Platz zu laufen. Dort wird gegen 12.30 Uhr eine Kundgebung stattfinden.

Der von den Menschen mitverursachte Klimawandel schreitet weltweit viel schneller voran als bisher befürchtet. Seine Folgen betreffen schon heute unser Leben. Eine schnelle Verringerung des CO2-Ausstoßes ist notwendig, um eine weitere Verschlimmerung der Auswirkungen zu vermeiden. Für Deutschland bedeutet das vor allem die sofortige Einführung einer Klimadividende für alle Bürgerinnen und Bürger, die aus einem CO2-Preis finanziert wird, den sofortigen Beginn eines schnellen Kohleausstiegs und ein großes Investitionsprogramm für den Ausbau der erneuerbaren Energien sowie die Aufhebung aller Ausbaubeschränkungen.

Am 20. September tagt auch der UN-Klimagipfel in New York und das Klimakabinett in Deutschland will seine Maßnahmen vorstellen. Die Teilnahme an einer der weltweiten Demonstrationen zeigt, dass die Menschen, insbesondere die jungen Generationen, für die Ziele des Pariser Abkommens einstehen und für einen effektiven Klimaschutz laut werden.

„Wir sind für die Erhaltung unseres lebenswerten Planeten, denn es gibt nur den Einen, auf dem Menschen leben können.“, so das Credo der GRÜNEN in Bürstadt. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

5 + 6 =
5 + 6 =
7 + 5 =

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung