Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Bürgerstiftung mit Gütesiegel ausgezeichnet
16.21 Uhr | 22. Februar 2021

Bürgerstiftung mit Gütesiegel ausgezeichnet

Engagement für Bürgerinnen und Bürger kann fortgesetzt werden 

LAMPERTHEIM – Die Bürgerstiftung Lampertheim wurde vom Bundesverband Deutscher Stiftungen mit dem Gütesiegel für Bürgerstiftungen ausgezeichnet und ist damit berechtigt, bis zum 31.12.2023 auf all ihren Veröffentlichungen mit diesem Gütesiegel zu werben.

Seit 2003 vergibt der Bundesverband Deutscher Stiftungen ein Gütesiegel für Bürgerstiftungen. Das Gütesiegel wird an Bürgerstiftungen verliehen, deren Satzungen die zehn Merkmale einer Bürgerstiftung erfüllen. Diese zehn Merkmale definieren eine Bürgerstiftung als gemeinnützige, parteipolitisch wie konfessionell unabhängige Stiftung von Bürgern für Bürger mit breitem Stiftungszweck und lokalem Aktionsradius. Beispielsweise soll eine Bürgerstiftung Projekte fördern, die von bürgerschaftlichem Engagement getragen sind oder Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

Die Prüfung der Satzung einer Bürgerstiftung auf die zehn Merkmale und die Entscheidung über die Vergabe des Gütesiegels erfolgt durch eine unabhängige Jury aus Bürgerstiftern und Bürgerstiftungsexperten. 

Die Verantwortlichen der Bürgerstiftung Lampertheim freuen sich über diese Auszeichnung und werden ihr Engagement mit zusätzlicher Motivation für die Bürgerinnen und Bürger in Lampertheim fortsetzen. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

2 + 8 =
4 + 8 =
5 + 8 =