Sie sind hier: Home » Sport » Bobstädter Herren starten in die heiße Phase
10.28 Uhr | 11. Juni 2021

Bobstädter Herren starten in die heiße Phase

TENNIS: Letzter Leistungstest steht bevor / Auftakt am 27. Juni mit Heimspiel

BOBSTADT – Die Saisonvorbereitung der TGler geht in die entscheidenden Wochen. Nach dem beruflich bedingten Abgang von Lukas Schimunek konnte das Nachwuchstalent Tim Dejung nach Bobstadt gelotst werden. Er konnte bereits mit starken Trainings- und Turniereindrücken überzeugen und wird das Team an den hinteren Positionen verstärken. Thomas Bär wird das Team als Mannschaftsführer, Teamleader und Leistungsgarant anführen. Danach serviert Marvin Werr gewohnt druckvoll an zweiter Position. Es folgt Stefan Hofmann an Position drei. Eigengewächs Lukas Hefter rückt auf die vierte Position. Danach folgen Dejung, sowie der Rimbacher Lukas Martin und die Hofheimer Oldies Alexander Rank und Dennis Hess. Trotz zweier denkbar knapp verpasster Aufstiege setzt man weiter auf regionale Talente und die Nachwuchsförderung. Auf den Einsatz bezahlter Spitzenkräfte wird bewusst verzichtet. Am nächsten Wochenende erfolgt der letzte Leistungstest. Samstags spielen die Herren beim hochklassig besetzten Turnier beim benachbarten TC Hofheim mit, sonntags wird gegen das befreundete Gruppenligateam des TUS Griesheim getestet. Am 27. Juni findet um 9 Uhr das erste Heimspiel der Saison gegen RW Groß-Gerau statt. Hier trifft man auf talentierte, junge Kaderathleten sowie einen hochkarätigen Spitzenspieler aus Tschechien. Dennoch sehen sich die TGler in der Favoritenrolle, unterschätzen ihren Auftaktgegner aber mit Sicherheit nicht. Insgesamt wird die diesjährige Saison die mit Abstand härteste in der noch jungen Landesligageschichte des Vereins. Neben den Hessenliga- und Regionalligareserven aus Frankfurt, Bad-Homburg, Langen und Bergen-Enkheim trifft man auf ambitionierte Teams aus Bierstadt und Bensheim. Das Saisonziel bleibt aber oben mitspielen und sehen was am Ende zu Buche steht. zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Schreiben Sie einen Kommentar

9 + 10 =
8 + 2 =
2 + 10 =