Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Bilderbuch-Kino in der Stadtbücherei
15.13 Uhr | 14. Oktober 2020

Bilderbuch-Kino in der Stadtbücherei

Angebot für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren am 20. Oktober

LAMPERTHEIM – Am 20. Oktober gibt es um 16.15 Uhr wieder ein Bilderbuch-Kino im Römersaal. Eingeladen sind Kinder von drei bis sechs Jahren in Begleitung von Eltern oder Großeltern. Die ehrenamtliche Lesepatin der Stadtbücherei wird unter Berücksichtigung der Hygienebedingungen jeweils zwei Bilderbücher als Bilderbuch-Dias auf Leinwand zeigen und dazu die Geschichten über Mikrofon vorlesen. Diesmal zeigt Claudia Rohde die Geschichte „Die Geschichte „Die Hempels räumen auf“. Um endlich Kuchen backen zu können, fehlt etwas ganz Wichtiges. Die Hempels stellen ihr ganzes Haus auf den Kopf: Sie räumen auf! Eine schwungvolle Geschichte, die sich als spannendes Suchspiel entpuppt. Aufräumen? Als weiteres Bilderbuchkino gibt es das Buch: „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“. Die Hexe und ihre Freunde erleben einen abenteuerlichen Flug auf dem Hexenbesen, als der aber bricht müssen die Freunde zusammenhalten. 

Das Betrachten des großflächigen Bilderbuchkinos als Dias oder „Lichtbilder“ in einem abgedunkelten Raum nimmt die Kinder mit auf eine Reise, die die Fantasie anregt und neugierig macht auf eine weitere Beschäftigung mit dem Inhalt der Bilderbuch-Geschichte. Dies fördert die Wahrnehmung und Konzentrationsfähigkeit der Kinder und animiert darüber hinaus zum selbstständigen Lesen und Betrachten.

Weitere Bilderbuch-Kino Termine sind am 24. November und am 15. Dezember jeweils um 16.15 Uhr. Bitte Mundschutz mitbringen. Informationen gibt es unter stadtbuecherei@lampertheim.de zg

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

5 + 3 =
5 + 9 =
3 + 10 =