Sie sind hier: Home » Biblis und Ortsteile » „Bibliser Herbstvielfalt” lockt mit attraktiven Angeboten
09.18 Uhr | 4. September 2019

„Bibliser Herbstvielfalt” lockt mit attraktiven Angeboten

Kunst- und Handwerkermarkt, Automobil-Schau und verkaufsoffener Sonntag am 15. September / Sonderbeilage im TIP am 11. September

Freuen sich auf die Neuauflage der „Bibliser Herbstvielfalt”: Bürgermeister Felix Kusicka, Rita Schramm, Vorsitzende der Gemeindevertretung sowie die Mitglieder des Organisationsteams Ursula Langhoff, Annick Löhr, Arnika Dörr und Veronika Horn, (v.l.). Foto: Benjamin Kloos

BIBLIS – Ein frischer (Herbst-)Wind weht in Biblis: Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr feiert die durch den Wirtschafts- und Verkehrsverein und die Gemeinde Biblis initiierte „Bibliser Herbstvielfalt“ am Sonntag, 15. September, ihre zweite Auflage.

Die Intension zu zeigen, was Biblis zu bieten hat, ist der Anlass der Herbstvielfalt. So gibt es rund um den verkaufsoffenen Sonntag einen Kunst- und Handwerkermarkt, eine Automobil-Schau und zahlreiche Vereine, die sich vorstellen und tolle Aktionen mit Spiel und Spaß für Kinder anbieten. 

Im großen Biergarten „Bella´s Garten“ in der Ortsmitte können die Besucher bei Livemusik ein Päuschen einlegen. „Die Bibliser Herbstvielfalt“ soll vereinen und so entstand auch in diesem Jahr ein vielfältiges Programm mit einer Mischung aus Einzelhändlern, Vereinen und Künstlern. 

„In diesem Jahr sind 70 Teilnehmer mit dabei, darunter alleine etwa 45, die sich auf dem Künstlermarkt präsentieren, hinzu kommen viele Stände von Gewerbetreibenden aus Biblis und der Region, unter anderem Hoflädchen, aber auch Autohäuser sowie Fahrzeuge eines Oldtimerliebhabers und ein Motorradclub, der klassische Motorräder fährt”, betonte Annick Löhr aus dem Organisationsteam, dem außer ihr Ursula Langhoff, Arnika Dörr, Veronika Horn, Joscha Grätz und Uwe Schnatz angehören. „Und auch die Bibliser Vereine engagieren sich, stellen sich vor und sorgen für Spiel und Spaß für Kinder sowie das leibliche Wohl der Besucher. Zudem wurde das gastronomische Angebot noch einmal ergänzt, mit italienischen Spezialitäten bei Live-Musik.” Bürgermeister Felix Kusicka freut sich auf das „attraktive Angebot mit vielfältiger Auswahl, bei dem für jeden etwas dabei ist.” Die Gemeinde selbst unterstützt das Event mit Absperrungen und organisatorisch. 

Verkaufsoffener Sonntag 

Eröffnet wird die Herbstvielfalt am Sonntag, 15. September, um 11 Uhr durch Bruno Neumann, Vorsitzender des WVB, Bürgermeister Felix Kusicka und Gurkenkönigin Noemi I.. Die Eröffnung findet am Rathausparkplatz statt.

Von 12 bis 18 Uhr haben die Geschäfte geöffnet. Der verkaufsoffene Sonntag verspricht ein Einkaufserlebnis für die Kunden zu werden. Entdecken Sie die neuen Kollektionen und Trends für den Herbst 2019 in Sachen Mode, Lifestyle und Wohnen. Bereits ab 11 Uhr ist der Kunst- und Handwerkermarkt in der Ortsmitte geöffnet. Viele Bibliser Gewerbetreibende sowie Künstler aus Biblis und der Region werden hier vertreten sein. So viel Buntes, Schönes und Kreatives auf einem Fleck – stöbern und entdecken Sie an über 45 Ständen Unikate aus Leder, Filz, Glas, Ton, Holz, Silber und Gold. 

Musik und Unterhaltung

Auch für Unterhaltung ist gesorgt. In „Bella´s Garten“ wird bereits am Vorabend, am Samstag, 14. September, ab 19 Uhr mit Livemusik die Bibliser Kerb gefeiert. Am Sonntag lädt der Biergarten dann ab 11 Uhr zum Frühshoppen ein und ab 14 Uhr ist wieder Livemusik geboten. Auch auf der Festmeile kann man sich auf schöne Klänge freuen. Samira Heinz wird als Walking Act an verschiedenen Punkten mit Ihrem Gesang begeistern.

Shuttle-Bus fährt

Auf dem Marsch-Einkaufgelände am Ortseingang steht für die Kinder das große Luft-Fußballfeld bereit, hier kann nach Lust und Laune getobt werden. Auch für die Erwachsenen ist gesorgt, bei Zwiebelkuchen und neuem Wein kann man hier Zeit verbringen und in den Geschäften bummeln und sich beraten lassen.                                                                                                                             

„Die Bibliser Herbstvielfalt“ findet in der Ortsmitte und auf dem Marsch-Einkaufsgelände am Ortseingang statt. Ein kostenloser Shuttlebus ist unterwegs, der die Besucher von Station zu Station bringt, mit mehr Haltestellen als im vergangenen Jahr – unter anderem am Anfang und Ende des Künstlermarktes sowie an verschiedenen Geschäften abseits der Darmstädter Straße. So kann man sein Auto stehen lassen und doch alle Fachgeschäfte besuchen. Freuen Sie sich auf einen schöne Veranstaltung und genießen Sie den frischen (Herbst-)Wind in Biblis. Ausführliche Informationen zur „Bibliser Herbstvielfalt” finden Sie in der Sonderbeilage in der kommenden Mittwochsausgabe Ihres TIP. red

 

BUZ 2: Zieht am 15. September in den Bann: Die „Bibliser Herbstvielfalt”. Archivfoto: Hannelore Nowacki

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Biblis und Ortsteile, Lokal

Schreiben Sie einen Kommentar

4 + 7 =
4 + 5 =
6 + 9 =

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung