Sie sind hier: Home » Biblis und Ortsteile » Bewegungslandschaften und freies Spielen brachten neun Jungen auf Touren
08.47 Uhr | 5. August 2022
FERIENSPIELE: Spaß bei der TG Biblis in der Jahnturnhalle

Bewegungslandschaften und freies Spielen brachten neun Jungen auf Touren

Bei den Ferienspielen der TG Biblis in der Jahnturnhalle war Bewegung in bester Stimmung zu erleben. Foto: Hannelore Nowacki

BIBLIS – Draußen schweißtreibendes Sommerwetter, in der Jahnturnhalle fröhliches Treiben in verschiedenen Bewegungslandschaften und beim freien Spiel mit dem Ball und miteinander oder an den Ringen – das Ferienspielangebot der TG Biblis am Dienstagnachmittag kam bei den neun unter Zwölfjährigen gut an. Zur Erfrischung hatten die Betreuerinnen im Foyer ein Obstbüffet mit Weintrauben, Aprikosen und Bananen aufgebaut und hielten Getränke bereit. Eine Schale mit Süßigkeiten war noch erstaunlich voll. Jutta Platz, Übungsleiterin und TG-Geschäftsführerin, und Übungsleiterin Nadine Wunderle hatten an diesem Nachmittag angeleitete Übungen und sportliche Aktivitäten nach Lust und Laune im Programm, was bei den bewegungsfreudigen Kindern sichtlich gut ankam. Zum Team gehörte Petra Bormuth, Schriftführerin der TG, die sich organisatorisch um alles kümmerte. Anmeldungen zu den Ferienspielen, die vom 1. bis zum 6. August für sechs- bis zwölfjährige Kinder angeboten wurden, gingen über die Gemeindeverwaltung, erklärte Jutta Platz, die Kostenbeteiligung der Eltern betrage 1,50 Euro. Zwei Besucher aus der Lokalpolitik statteten den Schülern und Betreuerinnen einen Besuch ab, Herbert Ritzert in Vertretung des Bürgermeisters und der Vorsitzende der Gemeindevertretung Konstantin Großmann, beide in Sportkleidung als sportbegeistert erkennbar. Großmann erzählte außerdem eine Bewegungsgeschichte zum Mitmachen, die das Programm bereicherte. Dank der engagierten Vereine sind die Ferienspiele möglich, betonten sie. Wichtig war, dass die Kinder Hallensportschuhe und Sportbekleidung mitbringen. Am Vormittag hatten zwölf Kinder am Taekwon-Do in der Jahnturnhalle teilgenommen, mit dem Angebot auch bei verschiedenen Laufspielen, Halteübungen und beim Boxen die Fitness und Reaktion zu testen. Hannelore Nowacki

In der Jahnturnhalle hatten die Kinder viel Platz für die sportlichen Aktivitäten. Foto: Hannelore Nowacki

Beitrag teilen Facebook Twitter
Geschrieben in Biblis und Ortsteile

Schreiben Sie einen Kommentar

6 + 9 =
9 + 8 =
5 + 3 =