Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Die TiP Seite benutzt cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Welche cookies wir benutzen dürfen, können Sie in unserer Datenschutzerklärung selbst bestimmen. Verstanden
Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Besondere Busreisen mit Herz
PR-Anzeige

Besondere Busreisen mit Herz

Reisebüro Friedle bietet außergewöhnlichen Service und Wohlfühlatmosphäre für Ihren Urlaub

Dank Inge Friedle werden Busreisen mit dem Reisebüro Friedle zu „Reisen mit Herz”. Foto: Benjamin Kloos


BÜRSTADT – Es ist ein besonderes Reisevergnügen mit Herz: Busreisen mit dem Reisebüro Friedle aus der Nibelungenstraße 76 in Bürstadt. So wie jüngst die Fahrt nach Portoroz in Slowenien im Mai diesen Jahres mit einem vollen Bus. Denn Inge Friedle kümmert sich stets persönlich, liebevoll und mit außergewöhnlichem Engagement um ihre Mitreisenden, um diesen einen unvergesslichen Urlaub zu ermöglichen. Daher wartet auf die Reisenden zum Fahrtantritt nicht nur eine kleine Überraschung, die nützlich für die Fahrt ist, sondern auch direkt ein erstes Frühstück, um frisch gestärkt starten zu können. Generell werden während der Fahrt zahlreiche Pausen eingelegt, um die Reise so angenehm wie möglich zu gestalten – unter anderem mit einem großen Frühstück zwei Stunden nach Fahrtbeginn. Übrigens finden die Reisen stets in einem Vier-Sterne-Bus von Grimm Reisen statt.
Vor Ort angekommen zeigt sich, was sich bereits während der Fahrt entwickelt: Ein großer Zusammenhalt und viel Spaß für alle Reisenden. „Jeder hilft jedem, und auch bei der Stadtführung, die bei jeder Reise inklusive ist, wird immer darauf geachtet, dass alle zusammen sind und auch diejenigen, die nicht so schnell laufen können, diese genießen können”, betont Inge Friedle. Auf die Reisenden wartet ein attraktives Programm, so gibt es stets eine Reisebegleitung vor Ort, eine Fahrt mit dem Bus durch die Landschaft, Weinproben, Verkostungen landestypischer Speisen und – wenn ein Fluss in der Nähe ist – eine Bootsfahrt. Dabei bleibt immer genügend Zeit zur freien Gestaltung, sei es für individuelle Erkundungen oder den Sprung ins Schwimmbecken.
Inge Friedle ist es wichtig, immer selbst mit an Bord zu sein, um „ihre” Reisenden mit Getränken aller Art zu versorgen, zudem hat sie immer Bonbons und Süßigkeiten mit dabei. Dies alles macht den besonderen Flair der Busreisen des Reisebüro Friedle aus.
Ein besonderes Highlight wird die Fahrt nach Budapest vom 26. September bis 1. Oktober sein: Denn diese findet in einem exklusiven First-Class-Bus statt, der 35 Sitze und damit ausreichend Beinfreiheit bietet. Hier finden sich jegliche Sorten an Kaffeespezialitäten an Bord, ebenso wie ein frisch gezapftes Bier. Damit die Reisenden den Luxus voll und ganz genießen können, erfolgt auch hier die Bedienung durch Inge Friedle persönlich. Diese Reise ist ab sofort buchbar. Benjamin Kloos

Weitere Informationen beim

Reisebüro Friedle
Nibelungenstraße 76
68642 Bürstadt
Tel.: 06206/1551557

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt am 15. Juni 2018

Kommentare sind geschlossen