Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » „Aus Backen wird Basteln“
18.57 Uhr | 19. November 2020

„Aus Backen wird Basteln“

LUKASGEMEINDE: Konfi-Teamer verkaufen am 28. November Plätzchen zugunsten der Tafelkids auf Wochenmarkt

LAMPERTHEIM – Seit einigen Jahren führen die Konfi-Teamer der Evangelischen Lukasgemeinde mit dem jeweiligen Konfi-Jahrgang eine große Backaktion zugunsten der Tafelkids durch. Vom Erlös der selbstgebackenen Leckereien wird dann für alle Kinder, die im Rahmen der Lampertheimer Tafel versorgt werden, ein kleines Weihnachtsgeschenk gekauft. 

Wegen der Corona-Pandemie kann die Backaktion dieses Jahr leider nicht stattfinden. Damit die Tafelkids dennoch nicht leer ausgehen, haben die Teamer beschlossen, die Aktion dieses Jahr umzudrehen. Die Teamer basteln in Heimarbeit weihnachtliche Deko-Gegenstände und die Tafelkids bekommen ein Plätzchen-Backset geschenkt. 

„Um den Tafelkids in der Vorweihnachtszeit ein paar schöne Stunden mit ihren Familien zu ermöglichen, haben wir vor zwei Wochen 140 Päckchen gepackt und an die Tafel übergeben”, so die die Lukas-Teamer.

Am 28. November von 9 bis 12 Uhr werden diese ihre Sterne, Engel, Weihnachtsbäumchen sowie eigens entworfene Weihnachtspostkarten auf dem Wochenmarkt anbieten. Die Teamer freuen sich über Spenden, deren Höhe man selbst bestimmen kann. Der Erlös kommt den Tafelkids zugute. 

Große Freude bereitete uns bereits Herr Jochum von Edeka-Center, der uns Zutaten für 40 Back-Sets spendete. Die Evangelische Lukasgemeinde freut sich über alle Unterstützung, die die Jugendlichen erhalten und wird am Ende den fehlenden Betrag aufstocken. zg 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

3 + 2 =
10 + 1 =
2 + 10 =