Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » Auffi auf’n Berg
14.51 Uhr | 17. Februar 2020

Auffi auf’n Berg

54 Schülerinnen und Schüler des Lessing-Gymnasium erlebten Schneegenuss

In den Schnee ging es für 54 Schülerinnen  und Schüler des LGL. Foto: oh

LAMPERTHEIM – Auch dieses Jahr hieß es mal wieder mit Pflug und Schuss in den Schneegenuss für das Lessing-Gymnasium in Lampertheim. Für die motivierten Schülerinnen und Schüler galt es nicht nur den Schnee, sondern auch ein neues Unterkunftsziel zu erkunden. Mühlwald im Ahrntal hieß diesmal vom 9. bis 15. Februar das Ziel der 54 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a und 7e. Im Skigebiet Speikboden lernten die Anfängerinnen und Anfänger die theoretischen und praktischen Grundlagen des Skifahren, während die Fortgeschrittenen ihren persönlichen Fahrstil technisch verfeinern konnten.
Für das leibliche Wohl und eine geborgene Atmosphäre sorgte das „Hotel am See“, welches das LGL jeden Abend mit einem leckeren 4-Gang Menü verwöhnte.
Auch abseits der Piste wurde viel geboten: eine Wanderung durch Mühlwald, ein Spieleabend, eine Fackelwanderung, ein Stadtbummel und das Nachtrodeln mit Snowtubes und Schlitten boten den Kindern ein abwechslungsreiches Programm.
Glücklich, aber auch ein wenig erschöpft, kehrten die frischgebackenen und fortgeschrittenen Skifahrerinnen und Skifahrer nach Hause zurück. Die betreuenden Lehrkräfte freuen sich jetzt schon auf die Wiederkehr zum Speikboden im Jahr 2021. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen