Sie sind hier: Home » Bürstadt und Stadtteile » AfD sieht „management by potatoes“

AfD sieht „management by potatoes“

Hin und Her in Sachen Nibelungenstraße sorgt für Verwunderung und Unverständnis

BÜRSTADT – Wie der Lokalpresse zu entnehmen war, soll die Nibelungenstraße umgestaltet werden. Dies nicht zum ersten Mal. Schon mehrfach wurde an der Nibelungenstraße herumgedoktert, eine Pseudo-Fußgängerzone geschaffen, zunächst befahrbar in Ost-West-Richtung – dann umgekehrt.  Nunmehr steht zur Diskussion, die Nibelungenstraße im betreffenden Bereich wieder in beide Richtungen befahrbar zu machen. Für diese Überlegungen musste eigens ein externes Ingenieurbüro eingeschaltet werden.    

Die Kosten für das ganze Hin und Her spielen für die Entscheidungsträger, so der Eindruck der AfD Bürstadt, angesichts der erwarteten Zuschüsse keine Rolle. Es wird  munter experimentiert. Kein Gedanke wird daran verschwendet, dass Zuschüsse nicht vom Himmel fallen, sondern  vom Steuerzahler erwirtschaftet werden müssen.  

Nach dem Verständnis der AfD sollten auch in einer Kommune die Grundsätze professionellen Managements herrschen! Während Schaders  Amtsvorgänger nach dem Prinzip „Erst handeln, dann von den Folgen überraschen lassen“ (management by surprise) agierte, herrscht nun scheinbar der Grundsatz „management by potatoes“  (Rin in die Kartoffeln- raus aus den Kartoffeln). zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Bürstadt und Stadtteile

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung