Sie sind hier: Home » Hofheim » 400 Euro für die Jugendfeuerwehr
10.07 Uhr | 12. März 2015

400 Euro für die Jugendfeuerwehr

Modellsportverein Hofheim spendet Erlös aus Tombola

Die Jugendfeuerwehr freute sich über die 400 Euro Spende des Modellsportvereins. Foto: Eva Wiegand

Die Jugendfeuerwehr freute sich über die 400 Euro Spende des Modellsportvereins. Foto: Eva Wiegand

HOFHEIM – Große Freude herrschte am Mittwochabend bei den Brandschützern, da brachten der Vorsitzende des Modellsportvereins, Horst Bastian, gemeinsam mit Beisitzer Peter Nowotny und Kassenwart Kurt Heintz eine 400 Euro Spende während der Gruppenstunde der jungen Brandschützer vorbei. Der Erlös stammt aus einer Tombola, die der Verein bei seiner letzten  Modellbaubörse Anfang März in der Hans Pfeiffer Halle veranstaltet hatte. „Mit dem Geld wollen wir die jungen Leute unterstützen“, erklärte der Bastian. Federführend organisiert hat die Tombola Bastians Ehefrau, sie hat die Lose besorgt und die Gewinne ausgezeichnet und die Tombola vor Ort in Lampertheim aufgebaut. Die Gewinne waren vom Verein bereits vor einiger Zeit angeschafft worden und für eine Tombola an den Flugtagen vorgesehen, die allerdings wetterbedingt abgesagt werden mussten. Dennoch wollten die Verantwortlichen wenigstens den Erlös aus den angeschafften Dingen einem guten Zweck zuführen. “ Unser zweiter Vorsitzender, Ralf Rühl, hatte dann die Idee den Erlös der Feuerwehr zu Gute kommen zu lassen“, so Bastian. Und die Floriansjünger freuten sich selbstverständlich. „Vielen Dank, das Geld fließt in die Jugendarbeit“, bestätigten Wehrführer Dirk Wagner und Jugendwart Marcel Minolfo. Als nächster großer Event steht für die jungen Brandschützer das Kreisjugendzeltlager in Bürstadt an. Eva Wiegand

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

5 Kommentare für "400 Euro für die Jugendfeuerwehr"