Sie sind hier: Home » Sport » 37. TVL Hallencup ist abgesagt
16.03 Uhr | 25. November 2021

37. TVL Hallencup ist abgesagt

TV LAMPERTHEIM: Auch Jugendturniere betroffen

LAMPERTHEIM – Groß war zunächst die Zuversicht der Verantwortlichen der TVL-Fußballabteilung im Frühsommer diesen Jahres, dass man auf Grund der Entspannung in der Coronalage durchaus die Durchführung des 37. TV Hallencups, unter Beachtung der Hygieneregeln, planen kann. Viele Mannschaften aus Nah und Fern wurden eingeladen und relativ schnell trafen die Zusagen ein und man konnte den Turnierplan erstellen. Auch die anderen, notwendigen Planungen wurden forciert. Doch im Laufe der zunehmenden Neuinfektionen zeichnete sich am Horizont eine drohende Absage ab, die auch dann vom HFV am 13. November eintraf. So musste man schweren Herzens die Vereine entsprechend informieren. Neben dem Seniorencup waren natürlich auch die Juniorenturniere, insbesondere auch das immer hochkarätig besetzten U 12 Turnier, betroffen. Ob sowohl der sportliche, aber auch der finanzielle Verlust in anderer Form, zum Beispiel in einem Sommerturnier, ausgeglichen werden kann, ist noch Gegenstand der vereinsinternen Gespräche. zf

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Schreiben Sie einen Kommentar

7 + 7 =
9 + 2 =
2 + 1 =