Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » 25 Jahre Jahrbuch am LGL
12.27 Uhr | 15. Juli 2021

25 Jahre Jahrbuch am LGL

SCHULE: Lessing Gymnasium Lampertheim feiert Jubiläum mit besonderer Ausgabe

In diesem Jahr feiert das LGL-Jahrbuch seine 25. Ausgabe. Foto: Benjamin Kloos

LAMPERTHEIM – Jedes Jahr wird im Lessing Gymnasium Lampertheim das Jahrbuch des aktuellen Jahres verkauft. Hinein kommen Berichte, Fotos und andere wichtige Beiträge zu den Klassen/Tutorenkursen, Angeboten, Wettbewerben und Veranstaltungen. 

Die neuste Ausgabe des Jahrbuch des Schuljahres 2020/2021 ist etwas sehr besonderes, denn aufgrund der Coronapandemie wurde der Unterricht sehr eingeschränkt und die Schülerinnen und Schüler waren am 31. Mai nach circa einem halben Jahr Homeschooling erstmals wieder alle zusammen in der Schule. Unter der Leitung von Sören Kielmann wurde trotz der schwierigen Zeiten ein Jahrbuch für dieses Schuljahr entworfen und gedruckt. Die „Spezialausgabe“ wird aktuell an sowohl Schüler als auch Lehrer verkauft und mit Freude und Spaß angeschaut. Das Jahrbuch 2020/2021 ist eine besondere und tolle Ausgabe mit vielen Bildern und Texten zum Thema Zeiten in Corona die hoffentlich in Erinnerung bleiben. Schüler mit FFP2- oder OP-Maske sitzen im Klassenraum oder zuhause vor dem Laptop. Eigenständiges Lernen gehört zum Alltag. All diese Aspekte werden im „Coronajahr-Jahrbuch“ vermerkt und zählen als beeindruckende, bewegende und außergewöhnliche Ereignisse. 

Aber nicht nur die Coronapandemie macht das diesjährige Jahrbuch zu etwas besonderem. Es ist die 25. Ausgabe. Somit kommt es dieses Jahr zu einer Jubiläumsausgabe zum Anlass „25 Jahre Jahrbuch am LGL“. Annika Peter 

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen