Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » 2.500 Euro für die inklusive Ferienbetreuung „Sommererlebnis“ in Lampertheim
10.13 Uhr | 8. März 2021 | PR-Anzeige

2.500 Euro für die inklusive Ferienbetreuung „Sommererlebnis“ in Lampertheim

EWR unterstützt mit 6.000 Euro drei soziale Projekte in Lampertheim, Flomborn und Dolgesheim 

Die Gewinner der EWR-Weihnachtsaktion hoffen sehr, dass im Sommer wieder Projekte möglich sein werden. Foto: Lebenshilfe Lampertheim

WORMS/LAMPERTHEIM – Statt klassische Post und Geschenke zum Weihnachtsfest zu verteilen, hatte EWR zum zweiten Mal seine Kunden und Partner dazu aufgerufen, online für drei ausgeloste soziale Projekte der Region zu stimmen. Mit über 3.500 Klicks haben die EWR-Kunden entschieden, wie hoch die Spendensumme für die drei „EWR-Weihnachtsprojekte“ ausfällt. Dank der EWR-Weihnachtsaktion erhalten „Die BUNDspechte“ aus Flomborn, der Bewegungsparcours Dolgesheim und das Sommererlebnis Lampertheim jetzt eine Unterstützung in Höhe von 2.500 Euro, 2.000 Euro und 1.500 Euro.  

Die meisten Stimmen und somit die größte Spendensumme erhält das „Sommererlebnis 2021“. In der inklusiven Ferienbetreuung finden Kinder mit Beeinträchtigungen oder aus sozial schwachen Familien besondere Berücksichtigung. Die 4- bis 12-Jährigen bekommen dadurch die Möglichkeit, gegenseitiges Verständnis aufzubauen und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Das Sommererlebnis 2021 ist eine Kooperation von drei Lampertheimer Vereinen – die wie alle aktuell schwierig planen können: „Wir hoffen sehr, dass die Umsetzung im Sommer möglich sein wird“, betont Projektkoordinatorin Stefanie Wadle, „und es ist toll, dass EWR die Unterstützung unabhängig von Termin oder Form zugesagt hat.“

 „Wir sagen vielen Dank für das wichtige gesellschaftliche und soziale Engagement der begünstigten Vereine und lassen unsere Kunden, die alle Teil unserer Region sind, entscheiden,“ sagt EWR-Vorstand Stephan Wilhelm und ergänzt: „unternehmerische Verantwortung und soziales Engagement sind in der aktuellen Zeit wichtiger denn je. zg

 

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen