Sie sind hier: Home » Sport » 1. Judo-Club Bürstadt auf neuen Wegen
08.50 Uhr | 8. Oktober 2021

1. Judo-Club Bürstadt auf neuen Wegen

Purzeltraining ab dem 2. November / Kinderkrippe Sonnenkäfer kann Dojo als Turnraum nutzen

Der 1. Judo-Club Bürstadt ermöglicht der Kindergruppe Sonnenkäfer, das Dojo als Turnraum zu nutzen – am 7. Oktober wurde hier offiziell der Schlüssel übergeben. Foto: oh

BÜRSTADT – Der 1. Judo-Club Bürstadt ist sehr stolz darauf, eine Möglichkeit gefunden zu haben, um das Purzeltraining für die 3- bis 6-Jährigen ab dem 2. November wieder aufleben lassen zu können. Das Training für die kleinen Judosportler wird im Dojo in der Magnusstraße 37 stattfinden, direkt neben den Räumen der Kinderkrippe Sonnenkäfer.

Vor diesem Hintergrund haben Gespräche mit dem Vorstand des 1. Judo-Club und der Leitung der Kinderkrippe, Frau Westphal, ganz neue Nutzungsmöglichkeiten für das Dojo ergeben: Ab sofort tritt der 1. Judo-Club in Kooperation mit der Stadt Bürstadt und bietet so den Kindern der Kinderkrippe Sonnenkäfer die Möglichkeit, täglich das Dojo als Turnraum zu nutzen. So haben die kleinen Kinderbeine nur einen kurzen Weg zum Turnraum zurückzulegen. Die Leitung und ihr Team freuen sich sehr auf die Zusammenarbeit, da die Sonnenkäfer über keinen eigenen Bewegungsraum verfügen und  bisher nur den Flur für Bewegungsangebote nutzen konnten. Im Dojo haben die Kinder nun viel mehr Platz ihrem Bewegungsdrang nachzukommen: Die weichen Judomatten bieten einen tollen Untergrund um hier sicher zu toben, zu spielen und vor allem jede Menge Spaß zu haben.

In der freien und angeleiteten Bewegung werden Bewegungsimpulse gesetzt, motorische Fähigkeiten geübt und die Entwicklung und Bildung gefördert. 

Der 1. Judo-Club ist mit diesen neuen Perspektiven sehr zufrieden und geht  auch im Hinblick  auf den geplanten Bewegungskindergarten im Bildungs- und Sportcampus eine weitere zuverlässige und verantwortungsvolle Kooperation mit der Stadt Bürstadt ein.

Am 7. Oktober kamen Bürgermeisterin Barbara Schader, der Vorstand vom 1. Judo-Club und das Leitungsteam der Sonnenkäfer zu einer offiziellen Schlüsselübergabe im Dojo zusammen. Die entstandene „Win-win-Situation“ ist für alle Beteiligten ein Grund zur Freude und der Grundstein für weitere Zusammenarbeit. zg

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Geschrieben in Sport

Kommentare sind geschlossen