Sie sind hier: Home » Bürstadt und Stadtteile » 1. Bürstädter Seniorentag rückt Gesundheit in den Fokus
08.50 Uhr | 12. Juni 2019

1. Bürstädter Seniorentag rückt Gesundheit in den Fokus

Seniorenbeirat Bürstadt lädt am 22. Juni zu Informationen und Vorträgen in die „alla hopp!”-Anlage ein / Eintritt frei

Freuen sich auf den 1. Seniorentag in Bürstadt und hoffen auf eine gute Resonanz: Adam Kroll, Christel Kroll, Annerose Bechtloff und Ortrud Goertz (v.l.). Foto: Benjamin Kloos

BÜRSTADT – Der demographische Wandel schreitet voran, parallel dazu rückt das Interesse an der persönlichen Gesundheit – nicht nur im Alter – immer mehr in den Blickpunkt. Der 2017 ins Leben gerufene Seniorenbeirat Bürstadt hat sich zu diesen beiden wichtigen Themen Gedanken gemacht und lädt am Samstag, 22. Juni, von 10 bis 16 Uhr zum 1. Bürstädter Seniorentag in die „alla hopp!”-Anlage, Rathausstraße 2, ein. 22 Aussteller präsentieren an diesem Tag bei freiem Eintritt ihr Angebot und informieren über interessante Themen, nicht nur für Seniorinnen und Senioren. Gesundheitsbezogene Fachvorträge, etwa zur Zahn-Prophylaxe oder Versorgungsmappen und Patientenfürsorge, runden das umfangreiche Angebot ab. Auch das Thema Betrug, beispielsweise durch den Enkeltrick, sowie entsprechende Vorsorgemaßnahmen werden im Mittelpunkt eines Vortrages stehen, der durch Ingrid Neuendorf vom Kreisseniorenbeirat gehalten wird. 

Informationsstände, gerade auch für Angehörige, bieten unter anderem der Seniorenbeirat Bürstadt, das katholische Kinder- und Familienzentrum St. Peter, der Sozialverband VdK, PaHoRi e.V., die Schlaganfall-Selbsthilfe im Kreis Bergstraße, die Diabetiker SelbstHilfe Bürstadt, die Rheuma-Liga Bürstadt, die AWO sowie der Pflegestützpunkt Kreis Bergstraße mit Sitz in Heppenheim. Letzterer ist auch mit seiner Wohnberatung „Wohnen im Alter” vor Ort. 

Zudem wird das DRK mit einem Rettungswagen in der „alla hopp!”-Anlage sein, der gerne besichtigt werden kann. Ein weiterer attraktiver Programmpunkt wird sich im Foyer des Bürgerhauses finden: Die Eisenbahnfreunde Bürstadt, die noch auf der Suche nach Mitstreitern sind, werden eine Modelleisenbahnanlage für jung und alt aufbauen. Sportlich wird es hingegen bei der Frauengymnastikgruppe der TSG Bürstadt: Denn diese bietet körperliche Bewegungsmöglichkeiten an und führt die Fitnessgeräte in der „alla hopp!”-Anlage vor.

Die offizielle Eröffnung um 10 Uhr wird Bürgermeisterin Barbara Schader vornehmen. Für das leibliche Wohl ist dank Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Bei schlechtem Wetter findet der Seniorentag im Bürstädter Bürgerhauses statt.

„Wir hoffen auf regen Zuspruch , nicht nur von den Senioren, sondern auch von Angehörigen, aber auch jüngeren Menschen, die sich für die Gesundheit interessieren. Eine Wiederholung des Seniorentages ist gewünscht”, betonen die Organisatoren Ortrud Goertz, Christel Kroll, Annerose Bechtloff und Adam Kroll.

Der Seniorenbeirat Bürstadt ist auch über den Seniorentag hinaus gerne für die Interessen der Senioren der Bürgerstadt mit Herz da – beispielsweise mit der monatlichen Sprechstunde und dem monatlichen Stammtisch. Dieser findet an jedem zweiten Freitag im Montag um 16 Uhr im Back- und Brauhaus Drayß statt, auch hier sind Interessierte herzlich willkommen. Benjamin Kloos

 

Beitrag teilen Facebook Twitter

Kommentare sind geschlossen

TiP Verlag - Zutrittsprüfung

Herzlich willkommen
beim Internet-Auftritt des TiP Verlag.

Seit rund 40 Jahren geben wir zweimal wöchentlich eine gedruckte Ausgabe heraus. Zusätzlich bieten wir diesen kostenlosen Onlinedienst an, auf dem wir täglich das Neueste aus Worms und der Region für Sie bereitstellen. Sowohl die gedruckte als auch die Onlineausgabe sind werbefinanziert.

Warum sehe ich tip-verlag.de nicht?

Sollten Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem alternativen Browser zum Beispiel:

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter info@tip-verlag.de gerne zur Verfügung.


Impressum
TIP-Verlag GmbH
Schützenstraße 50
68623 Lampertheim
Telefon: 06206 9450-0
Fax: 06206 9450-10
info@tip-verlag.de

Geschäftsführer: Frank Meinel und Dieter Schaller
Amtsgericht Mainz, HRB 11190
Umsatzsteuernummer-ID DE 1499 65202
Verantwortlich für den Inhalt: Frank Meinel

Datenschutzerklärung