Mi., 23. August 2017
Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » „Wohnpark Benzstrasse“ geht in die Bauphase
Von: 3. August 2017 weiterlesen →
PR-Anzeige

„Wohnpark Benzstrasse“ geht in die Bauphase

Liebe Lampertheimer, und alle, die es gerne werden wollen,

im Lampertheimer Guldenweg entsteht eines der modernsten und architektonisch ansprechendsten Mehrfamilienhäuser der aktuellen Zeit. In unzähligen Gesprächen mit unseren Kunden in unseren Büros in Bürstadt und Lampertheim zeigte sich der hohe Bedarf an wohldurchdachten Innenraumkonzepten in Verbindung mit vollständig barrierefreier Bauweise. Die Firma Mara-Bau stellt sowohl an sich selbst als auch an die am Bau der Gebäude beteiligten Firmen höchste Ansprüche in punkto Qualität. Beispiel dafür ist der „Wohnpark Mainstraße“ im Zentrum von Bürstadt.

Wir, der Aurana Immobilienshop Ried, sind mit der Beratung und dem Verkauf der Wohnungen betreut und möchten Sie entsprechend umfassend und kontinuierlich über den Baufortschritt informieren. Das Medium Internet bietet sich hierfür hervorragend an. Neben den klassischen Informationen, die Sie über unsere Webseiten finden, bietet Facebook ganz neue Möglichkeiten der Interaktion. So hat z.B. die Facebook-Seite „Lampertheim tretet ein“ fast 5.000 Mitglieder, die sich regelmäßig über Lampertheimer Themen austauschen.

Mit der neuen Facebook-Seite zum Wohnpark Benzstraße in Lampertheim wollen wir Sie ausführlich über alle laufenden Aktivitäten informieren. Das hat den Vorteil, dass Sie Fragen direkt stellen können und diese unmittelbar beantwortet werden. Interessierte können so auch bereits beantwortete Fragen einfach finden und sparen Zeit.

All denjenigen, die keinen Facebook-Zugang haben, richten wir gerne einen solchen ein. Besuchen Sie uns hierfür bitte einfach in einem unserer Büros in Bürstadt oder Lampertheim. Als weiteres Informationsmedium richten wir bis Ende August in unserem Büro in der Kaiserstraße 26 in Lampertheim ein kostenfreies Infoterminal im Schaufenster ein. So können Sie sich jederzeit unverbindlich über den aktuellen Baustatus und alle für Sie relevanten Themen informieren.

Für Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Ihr Michael Kirchner

Geschrieben in: Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen