Mi., 24. Mai 2017
Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Weil in den schwersten Stunden Menschlichkeit entscheidet
Von: 18. Mai 2017 weiterlesen →
PR-Anzeige

Weil in den schwersten Stunden Menschlichkeit entscheidet

Bestattungsinstitut Röhrig bietet seit mehr als 40 Jahren pietätvolle Bestattungen nach den Wünschen der Verstorbenen

In den schweren Stunden der Trauer sind Sie beim Bestattungsinstitut Röhrig in den besten Händen. Foto: Benjamin KloosLAMPERTHEIM – Trauern heißt liebevolles Erinnern. Das Bestattungsinstitut Röhrig steht seit mehr als 40 Jahren an der Seite der Trauernden und begleitet diese umfassend und ganzheitlich beim Abschiednehmen. „Wir sind in den schwierigsten Stunden da, wenn Sie uns brauchen – dies ist unsere Denkweise und unser Versprechen. Ehrlichkeit, Transparenz und Verständnis – das sind Werte, die wir leben. Und an denen Sie uns messen können. ‚Weil Menschlichkeit entscheidet’” lautet die Devise des Traditionsunternehmens.

Pietät steht dabei an erster Stelle: Alle organisatorisch notwendigen Formalitäten werden einfühlsam und diskret veranlasst. In einem Beratungsgespräch, das entweder in den Räumlichkeiten des Bestattungsinstituts, aber auch gerne bei Ihnen zuhause stattfinden kann, werden alle gewünschten Modalitäten vertrauensvoll besprochen. Dabei bietet das traditionsreiche Bestattungsinstitut einen umfangreichen Service aus einer Hand an, von der Organisation des Bestattungsablaufes über die Erledigung der Behördengänge, die Überführung des Verstorbenen vom Sterbeort zum Friedhof, Terminabsprachen mit dem Friedhof, Pfarramt und anderen Beteiligten, dem gemeinsamen Entwurf einer Traueranzeige und der Bestellung des Blumenschmuckes bis zur Dekoration und Ausschmückung der Trauerhalle am Tag der Bestattungsfeier.  Dabei sind alle Kosten klar ersichtlich aufgeführt und somit nachvollziehbar.

Einen immer stärker werdenden Bereich in der Beratung und des Service im Rahmen von Bestattungen bildet die Vorsorge. Denn es gibt Momente im Leben, da kommt einem der Tod sehr nahe und man macht sich Gedanken darüber, wie es mit einem selbst einmal werden soll. Im Rahmen eines Vorsorgegesprächs berät das Team des Bestattungsinstitut Röhrig gerne und pietätvoll und bespricht mit Ihnen Ihre Wünsche. Darüber hinaus kann auch frühzeitig geklärt werden, wie viel Geld zurückgelegt werden soll oder ob die Kosten durch eine Sterbegeldversicherung oder eine Einzahlung auf ein Treuhandkonto abgedeckt werden sollen. Die Vorsorgeberatung ist dabei selbstverständlich kostenlos, aber überaus sinnvoll — sowohl für Alleinstehende als auch für Menschen mit Partnern und Kindern, gerade auch mit Blick darauf, diesen im Trauerfall schwierige und schmerzliche Entscheidungen abzunehmen und ihnen so Zeit für Trauer zu geben.

Offenheit und Transparenz sind die Grundsteine eines guten Bestatters. Mit dem Bestattungsinstitut Röhrig haben Sie die Sicherheit, jederzeit alle Kosten und Leistungen dargelegt zu bekommen. Fragen Sie einfach nach einem unverbindlichen Komplettangebot oder informieren Sie sich frühzeitig über die Möglichkeiten der Vorsorge. 

Weitere Informationen bei:

Bestattungsinstitut Röhrig

Industriestraße 18-20

68623 Lampertheim

Tel.: 06206/4003

www.bestattungsinstitut-roehrig.de

 
Geschrieben in: Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen