Mo., 23. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Aus dem Nibelungenland » „Natur und Leben”
Von: 12. Oktober 2017 weiterlesen →

„Natur und Leben”

Werke von Inge Michl im Landratsamt ausgestellt

Die aus Lindenfels stammende Künstlerin Inge Michl (links im Bild mit der Ersten Kreisbeigeordneten Diana Stolz) stellt derzeit einige ihrer Werke im Foyer des Landratsamts aus. Foto: oh


KREIS BERGSTRASSE – Zahlreiche Gäste erschienen zur Eröffnung der Ausstellung „Natur und Leben“ in der Rhein-Main-Neckar-Galerie im Foyer des Landratsamtes mit Werken von Inge Michel.
Gebürtig in Lindenfels-Kolmbach, zog es die naturverbundene Künstlerin vor einigen Jahren nach Österreich. Dort konnte sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und dies merkt man ihren Bildern auch an. Die österreichische Bergwelt inspiriert sie immer wieder aufs Neue.
Die Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz zitierte bei der Eröffnungsansprache den Naturforscher Alexander von Humboldt mit den Worten: „Natur muss gefühlt werden“. Dies spiegle sich in den lebendigen, farbenfrohen Bildern der Künstlerin sehr gut wider.
Mit ihrer Kunst schafft es Michel ihre Besucher mit neuen Ansichten, Blickwinkeln und Eindrücken zu verzaubern – nicht zuletzt mit Hilfe von unterschiedlichen Maltechniken. „Oftmals hält uns das Alltagsgeschehen davon ab, inne zu halten und die Natur zu genießen. Umso schöner ist es, dass Sie uns an Ihrer Kunst teilhaben lassen“, dankte die Erste Kreis Beigeordnete der Künstlerin
Die Ausstellung ist noch bis einschließlich 19. Oktober in der Rhein-Main-Neckar Galerie des Landratsamtes, Graben 15 in Heppenheim zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros zu sehen. zg

Geschrieben in: Aus dem Nibelungenland

Kommentare sind geschlossen