Mo., 23. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Lampertheim und Stadtteile » Los geht´s in den Heidelberger Zoo
Von: 17. Mai 2017 weiterlesen →

Los geht´s in den Heidelberger Zoo

Kindertagesstätte Europaring sicherte sich den ersten Platz beim Malwettbewerb der Kaiserpassage

Die Kindertagesstätte Europaring stand am Dienstagmorgen geschlossen in den Startlöchern und freute sich riesig auf den Ausflug in den Heidelberger Zoo. Foto: Eva WiegandLAMPERTHEIM – „Richtet Lea schöne Grüße von mir aus. Wisst ihr wer Lea ist? Das ist der Seelöwe, den seht ihr heute bestimmt“, meinte der Centermanager der Kaiser Passage, Jens Buschbacher, als er den Kindern der Kindertagesstätte Europaring noch die Lunch-Pakete kurz vor der Abfahrt in den Heidelberger Zoo überreichte. Jedes Jahr nämlich fordert die Kaiser Passage die Nachwuchskünstler aus den Kindergärten in Worms und Umgebung sowie dem Ried zum Malwettbewerb auf. Für die kreativsten Teilnehmer aus der Region winkt ein Rund-Um-Ausflugspaket inklusive Bus, Proviant und Eintritt. Wer die schönsten Bilder gemalt hat, entscheiden wiederum die Kunden der Kaiser Passage. „Wir stellen die Bilder vier Wochen lang aus und die Kunden bewerten das beste Bild“, erklärte der Centermanager. Obendrein gibt es zusätzlich eine Jury, damit auch alles mit rechten Dingen zugeht. Schließlich machte die sechsjährige Mia aus der Kita Europaring mit ihrem glitzernden Drachen in 3D das Rennen und bescherte damit ihrem Kindergarten einen wunderschönen Ausflugstag. Im Juni löst ein weiterer Lampertheimer Kindergarten seinen Gewinn ein: Dann heißt es auch für die Kinder in der Kita Rosenstock: Schöne Grüße an Lea im Heidelberger Zoo. Kreativ sein lohnt sich – auch beim nächsten Malwettbeerb der Kaiser Passage in Worms! Eva Wiegand

 

Kommentare sind geschlossen