Wir passen den Inhalt an die neue Größe Ihres Fensters an. Einen Moment bitte ...
Sie sind hier: Home » Verbraucher-Tipps und Werbung » Las Vegas : eines der führenden Reiseziele für Geschäfts- und Urlaubsreisen

Las Vegas : eines der führenden Reiseziele für Geschäfts- und Urlaubsreisen

Die Las Vegas Convention and Visitors Authority (LVCVA) und die Consumer Technology Association (CTA) TM, Eigentümer und Hersteller von CES®, haben die CES 2018 am 12. Januar mit einem offiziellen Memorandum of Understanding (MOU) zwischen dem World Trade Center Las geschlossen Vegas und das World Trade Center Triest zur Verbesserung der internationalen Geschäftsbeziehungen.

Durch die Vereinbarung werden Las Vegas und Triest unter der Marke World Trade Center (WTC) gemeinsam vermarkten, wodurch Zugang zu wichtigen Handelsinformationen, Marktforschung und Handelsmöglichkeiten auf der ganzen Welt ermöglicht wird.

Das WTCA fördert die gegenseitige Unterstützung und Zusammenarbeit zwischen seinen Mitgliedern. Im Jahr 2010 erhielt CTA die Lizenzrechte für das World Trade Center in Las Vegas und eine Partnerschaft mit der LVCVA, um mehr internationale Besucher und Fachveranstaltungen nach Las Vegas zu locken. Derzeit sind 19 Prozent oder fast sechs Millionen aller Las Vegas Besucher internationale Reisende, und in den nächsten zehn Jahren ist das Ziel der LVCVA, diese Zahl stetig zu erhöhen.

Wer Las Vegas hört, dem kommt natürlich auch die glitzernde Casino-Welt in den Sinn: Die Grand Mondial Casino App holt die Spielerstadt nach Hause

„Internationale Besuche stellen eine enorme Wachstumschance für Las Vegas als eines der führenden Reiseziele für Geschäfts- und Urlaubsreisen dar“, sagte Rossi Ralenkotter, CEO der LVCVA. „Das heutige MOU-Signing und die eindrucksvolle Delegation, die mit WTC Trieste koordiniert wurde, ist ein Beweis für die Vorteile der Nutzung der Stärke der Marke Las Vegas, der Bezeichnung World Trade Center des Kongresszentrums und unserer globalen Beziehungen.“

Die Partnerschaft zwischen WTC Las Vegas und WTC Trieste hat bereits vorteilhafte Möglichkeiten für beide Destinationen geschaffen, da die Gruppen erfolgreich eine Delegation von mehr als 100 italienischen Teilnehmern zur Teilnahme am CES 2018 arrangiert haben. WTC Trieste hat die Absicht geäußert, 2019 nach Las Vegas zurückzukehren auf der CES noch einmal.

„Dank der starken Unterstützung des WTC Las Vegas in diesem Jahr ist die italienische Präsenz qualifizierter Start-ups auf der CES zum ersten Mal mit mehr als 100 Startup-Vertretern enorm“, sagte Cristina Sbaizero, Präsidentin des World Trade Center Trieste. „Diese Absichtserklärung wird die Zusammenarbeit weiter vorantreiben, um Las Vegas als globales Geschäftsziel in unserem Land zu etablieren, und für Triest ist diese Brücke sehr wichtig, um unseren Standort zur Geschäftsentwicklung in Europa besser hervorzuheben und alle diese Güter sind dank der Welt international verbunden Trade Centers Association Network. “

„Unsere Allianz mit der LVCVA und dem World Trade Center Las Vegas hat den Weg bereitet für herausragende Möglichkeiten, Las Vegas und CES weltweit bekannter zu machen“, sagte Gary Shapiro, President und CEO von CTA. „Durch die Schaffung von Geschäftsverbindungen mit anderen World Trade Centern in globalen Städten stärken LVCVA und CTA das Potenzial für wachsende internationale Möglichkeiten. Wir freuen uns darauf, mit unserem jüngsten Abkommen mit WTC Trieste weitere Erfolge zu feiern. “

Las Vegas ist das einzige Ziel in Nordamerika mit einer World Trade Center-Bezeichnung auf dem Campus eines Kongresszentrums.

Zusätzlich zu der Absichtserklärung mit WTC Trieste hat das WTC Las Vegas Absichtserklärungen mit WTC Montevideo, WTC Dulles Flughafen, WTC Taipeh, WTC Mexiko Stadt, WTC Brüssel, WTC Peking, WTC Miami, WTC Istanbul, WTC Seoul, WTC Sao unterzeichnet Paulo, WTC Ft. Lauderdale und WTC Santiago.

Die LVCVA hat auch ein Memorandum of Understanding mit der International Trade Administration des US-Handelsministeriums zur Förderung von Reise- und Tourismusexporten.

Geschrieben in Verbraucher-Tipps und Werbung am 10. Dezember 2017

Kommentare sind geschlossen