Mo., 11. Dezember 2017
Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Großer Empfang für Handballstars im REWE Markt Rodriguez in Bürstadt 
Von: 3. Dezember 2017 weiterlesen →
PR-Anzeige

Großer Empfang für Handballstars im REWE Markt Rodriguez in Bürstadt 

Cheerleader, Autogramme und Glücksrad begeisterten Besucher im Rahmen der Roadshow der Rhein-Neckar Löwen

Die Cheerleader der Bürstadt Redskins boten für Bogdan Radivojevic und Mads Mensah Larsen von den Rhein-Neckar Löwen im REWE Markt Rodriguez in Bürstadt einen großartigen Empfang. Foto: Benjamin Kloos


BÜRSTADT – Eine besondere Atmosphäre herrschte am Freitag Nachmittag im REWE Markt Rodriguez in Die Lächner 6-8 in Bürstadt: Denn mit Bogdan Radivojevic und Mads Mensah Larsen gaben zwei Stars der Rhein-Neckar Löwen Autogramme und standen für Fotos mit ihren Fans bereit.
Gleich zu Beginn gab es für die beiden Handballstars einen besonderen Empfang – wie auch für die überraschten Kunden des REWE-Marktes: Mit großem Jubel begrüßten die Cheerleader der Bürstadt Redskins die Ankommenden und brachten so echte Sportarenenatmosphäre nach Bürstadt.
Doch dies war nicht das einzige Highlight, das REWE Rodriguez an diesem Tag zu bieten hatte. Denn im Rahmen der Roadshow der Rhein-Neckar Löwen konnten die Kunden am Glücksrad drehen und hatten so die Chance, Tickets für den REWE Fanblock für das nächste Heimspiel zu gewinnen. Zudem gab es mehrere Verkostungen, um die hochwertigen Produkte des Marktes, der einen Schwerpunkt auf regionale Waren legt, kennen zu lernen. Für das leibliche Wohl sorgten auch die Fooballer der Bürstadt Redskins, die mit einem Waffel- und Glühweinverkauf einen Hauch von Weihnacht mitgebracht hatten.
Für die Zukunft hat das Team um REWE-Kauffrau Mandy Rodriguez und Marktleiter Tobias Brednich weitere attraktive Aktionen für seine Kunden bereit, so wird am Mittwoch, 6. Dezember, um 17.30 Uhr der Nikolaus in den Markt kommen. Doch auch darüber hinaus lohnt sich der Besuch im REWE Markt Rodriguez in Bürstadt. Überzeugen Sie sich selbst von der Vielfalt an regionalen und internationalen Produkten! Benjamin Kloos

Geschrieben in: Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen