Mo., 23. Oktober 2017
Sie sind hier: Home » Aus der Geschäftswelt » Feuerwehrwürste zugunsten der jungen Floriansjünger gegrillt
Von: 15. September 2017 weiterlesen →
PR-Anzeige

Feuerwehrwürste zugunsten der jungen Floriansjünger gegrillt

Edeka Krebs spendet Erlös von besonderer Grillaktion an Jugendfeuerwehr Bürstadt

Grillten Hand in Hand zugunsten der Jugendfeuerwehr: Edeka-Kaufmann Michael Krebs (2.v.l.) und die Vertreter der Feuerwehr Bürstadt um Michael Reischert, stellvertretender Leiter der Jugendfeuerwehr (2.v.r.). Foto: Benjamin Kloos


BÜRSTADT – Ein außergewöhnlicher Anblick bot sich den Kunden von Edeka Krebs am Donnerstag: Ein Fahrzeug der Feuerwehr fuhr genau vor den Eingang des beliebten Marktes in der Mainstraße. Doch der Anlass war kein ernster, sondern vielmehr ein freudiger für die Bürstädter Floriansjünger. Denn Edeka-Kaufmann Michael Krebs überreichte den Brandschützern um Michael Reischert, stellvertretender Leiter der Jugendfeuerwehr, eine Spende für die Arbeit der Kinder- und Jugendfeuerwehr.
„Wir haben eine neue Wurstkollektion in unserem Sortiment: Die Feuerwehrwurst. Mit dieser sollen Jugendfeuerwehren im Südwesten Deutschlands unterstützt werden. Und da ich den Standort Bürstadt, wo ich auch zuhause bin, gerne noch mehr unter die Arme greifen möchte, haben wir uns eine besondere Aktion einfallen lassen”, erläuterte Edeka-Kaufmann Michael Krebs. Und so wurde am 25. August gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr vor dem Markt gegrillt, wobei der Erlös direkt in die Arbeit der Jugendfeuerwehr fließt. 320 Euro kamen auf diesem Weg zusammen, durch Michael Krebs auf 450 Euro aufgerundet.
Die Vertreter der Bürstädter Feuerwehr dankten Michael Krebs für diese gelungene Aktion vor Edeka Krebs. „Es hat uns allen viel Spaß gemacht. Wir konnten uns sowohl mit der Kinder- als auch der Jugendfeuerwehr präsentieren und sowohl mit einem Fahrzeug als auch mit unserem Brandhaus für viel Aufmerksamkeit und Unterhaltung sorgen”, betonte Michael Reischert.
Das Geld kann die Kinder- und Jugendfeuerwehr gut gebrauchen, so steht die Anschaffung eines neuen Pavillons sowie von Beach-Flags auf dem Programm, um die aktive Informationen über de Arbeit der Nachwuchsbrandschützer weiter voranzutreiben. Denn im kommenden Jahr stehen für die Kinder- und Jugendfeuerwehr zahlreiche Höhepunkte an; So feiert die Kinderfeuerwehr ihr zehnjähriges Bestehen während die Jugendfeuerwehr auf stolze 50 Jahre zurückblicken kann. Zudem werden die Kinderfeuerwehrolympiade des Kreis Bergstraße sowie das Kreisjugendzeltlager der Feuerwehren in Bürstadt stattfinden – erstere aufgrund des Titelgewinns der Bürstädter Kinderfeuerwehr in diesem Jahr.
Nach der Spendenübergabe ließ es sich Michael Krebs nicht nehmen, selbst einmal in das bereitgestellte Feuerwehrauto zu steigen und einmal die Sirene zu betätigen. Und somit erwies sich die gelungen Grillaktion auch im Nachhinein für alles als Erfolg – für die Besucher der Grillaktion, für Michael Krebs und besonders für die Bürstädter Kinder- und Jugendfeuerwehr. Benjamin Kloos

Geschrieben in: Aus der Geschäftswelt

Kommentare sind geschlossen