Mo., 21. August 2017
Sie sind hier: Home » Bürstadt und Stadtteile » C1 des JfV Bürstadt steht im Final des Kreispokal Bergstraße
Von: 20. März 2017 weiterlesen →

C1 des JfV Bürstadt steht im Final des Kreispokal Bergstraße

Fußballer erspielten sich ein Reihe von Tormöglichkeiten

BÜRSTADT – Nach Spielen gegen Binowa 6:1, FSV Einhausen 3:0 wartete mit dem SV Fürth ein Gegner, der sich sicher war, die letzte Hürde JFV Bürstadt, für den Einzug ins Pokalfinale, zu nehmen. Die Kicker um das Trainergespann Mike Putzer und Michael Veith gingen von Beginn an voll konzentriert und fokussiert in die Partie und konnten sich zahlreiche Einschussmöglichkeiten erarbeiten. So war es auch nur eine Frage der Zeit wann der erste Treffer fallen sollte. Durch eine schöne Kombination über Luca Putzer und David Dukart konnte Christoph Wenz die 1:0 Führung erzielen. Kurz darauf könnte sich wiederum Christoph Wenz mit einer tollen Einzelleistung durchsetzen und das 2:0 markieren. Mit diesem Spielstand, welcher bis dahin hochverdient war, ging es in die Halbzeitpause. Auch nach der kurzen Pause nahmen die Bürstädter das Heft in die Hand und erspielten sich ein Reihe von Tormöglichkeiten. Der SV Fürth beschränkte sich immer mehr auf die Defensive so dass Torchancen für die Odenwälder Mangelware waren.Die endgültige Entscheidung zu Gunsten der Bürstädter Kicker fiel in der 68. Minuten als Lucas Richter einen Freistoß aus gut 30 Metern Entfernung direkt verwandelte. Nach dem Abpfiff war die Freude riesengroß, nun wartet mit dem JfV Alsbach / Auerbach (Gruppenligist), die sich ihrerseits mit 1:0 beim TV Lorsch durchsetzte, am 1. Mai 2017 in Rimbach ein schwerer Gegner. zg

 

Geschrieben in: Bürstadt und Stadtteile, Sport

Kommentare sind geschlossen